Bürophilosophie

Humane Lichtplanung – Planen und Lehren für Menschen

Ausgangspunkt, Mittelpunkt und Schwerpunkt unserer Lichtplanung und Beratung ist immer der Mensch mit seinen komplexen Wahrnehmungsmechanismen. Dies gilt für die Projektbearbeitung ebenso wie für die Lehre.

Dieses Streben nach „humanem Lichtdesign“ äußert sich unter anderem in der Herangehensweise an die Projekte, nämlich der primären Hinterfragung von  Raumwirkungen auf den Menschen und deren möglicher Unterstützung oder Veränderung durch das Medium Licht. Dabei wird jedoch der Gestaltung angemessen Rechnung getragen, denn auch Gestaltung hat ihre Wurzeln in der Wahrnehmung. Daher bedingt das eine das andere, anstatt sich auszuschließen.

In der Lehre scheint es logisch, das aktuelle Wissen über die menschliche Wahrnehmung und ihre direkte Abhängigkeit vom Licht als Grundlagenwissen für Lichtplaner zu lehren und zu lernen, um die Planung darauf aufzubauen. Dabei sollen Forschung, Lehre und Planung zusammengeführt werden und voneinander profitieren.

Im Sinne dieser Vermittlung komplexer Zusammenhänge sind wir gerne in allen Leistungsphasen auch beratend tätig, sowohl auf Seite des Planungsteams, als auch auf Seite des Bauherrn oder des Nutzers.

Lehre, Beratung und Planung im Sinne des Menschen.